Hauptseite

Aus Vital Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Vital Plattform ist der digitale Ort der Vitalen Gemeinden.

Er dient Neueinsteigern und Neueinsteigerinnen als Informationsquelle und Vitalgruppen als Arbeitsplattform und Interaktionsraum. Vitalgruppen verschiedener Vitaler Gemeinden können hier kollaborieren und sich gegenseitig inspirieren, denn das Rad muss nicht überall neu erfunden werden.

Die Vitalplattform besteht aus der Homepage "Vitale Gemeinde" vom Österreichischen Vitalizerverein, dem Vital Wiki, der Vitalothek und anderen nützlichen Seiten, die die Zusammenarbeit erleichtern und von überall ermöglichen.

Um zu den Arbeitsseiten der Vital Plattform zu gelangen, braucht es eine Registration. Eine der wenigen Vital Regeln ist die Vereinbarung, sich namentlich zu registrieren, also seinen echten Namen als Usernamen zu verwenden und auf die im Internet sonst so übliche Anonymität zu verzichten. Der Grund ist ganz einfach: Wenn man zusammen etwas aufbaut, dann möchte man wissen, wer da mit anpackt und je besser man sich kennt, desto leichter geht die Arbeit auch voran.

Gearbeitet wird analog und digital, also im persönlichen Gespräch, am Vital Stammtisch, im Vital Workshop und digital in der Vital Plattform,

Im Vital Wiki gibt es zudem noch die Möglichkeit, eine persönliche Userseite anzulegen. Das ist kein Must, bietet aber eine gute Möglichkeit, etwas über sich zu sagen und den Mitmenschen begreifbarer zu werden.


Mit Stand Ende 2020 wurde der sehr neue Ansatz Vitale Gemeinde in den folgenden Gemeinden durchgeführt:

Vitale Gemeinde Homepage

Vitale Gemeinde Begriff

Vital Blog

Vital Forum

Vitalothek

Vital Wiki

Brainflow

Brainflow leer